Römische Woche(n) in Tholey -Vorträge, Theater, Wanderungen, Ausstellungen und Kulinarisches

In zwei Aktionswochen vom 25. Mai bis zum 7. Juni 2008 will die Gemeinde Tholey an ihre römische Vergangenheit erinnern und sie wieder aufleben lassen. Gemeinsam mit Gastronomen aus dem Schaumbergerland, Schulen, Kindergärten, Museen, Volkshochschule, dem Erlebnisbad Schaumberg und der Terrex gGmbH, die im Wareswald die archäologischen Ausgrabungen leitet, lädt die Gemeinde Tholey ein, in die Welt von Gaius Julius Caesar und der römischen Gladiatoren einzutauchen und den Alltag der Menschen im alten Rom kennen zu lernen.

Beim Grabungsfest im Wareswald am 1. Juni erwartet die Gäste von 11.00 bis 18.00 Uhr neben der Vorführung von Handwerkskunst und kulinarischen Spezialitäten aus der Zeit der alten Römer auch Führungen, die über die aktuellen Ergebnisse der Grabung informieren.
Den römischen Alltag hautnah erleben kann bei den Ausführungen des Skalven Jatros, der u.a. in der Saunalandschaft des Erlebnisbades Schaumberg in Tholey die römischen Baderiten vorstellen wird.

Vorträge und Kinderprogramm
Das Museum „Theulegium“ bietet am 27. Mai, um 19.00 Uhr, einen Vortrag zu dem Thema „Römische Frisuren und Barttrachten anhand von Münzen“ an. Am 29. Mai, 15.00 Uhr, beleuchtet Christa Schneider an gleicher Stelle das Thema „Kinder in der Römerzeit“ im Rahmen eines römischen Familientages. Am Freitag, 30. Mai können Kinder von 15.00 bis 18.00 Uhr römische Wachstafeln und Mosaike unter Anleitung in der Johann-Adams-Mühle Theley herstellen. Im „Haus am Mühlenpfad“ in Neipel stehen am Samstag, 31. Mai, von 16.00 bis 18.00 Uhr die archäologischen Arbeiten des Pfarrer Nikolaus Groß im Mittelpunkt. Ein weiterer römischer Nachmittag für Kinder findet am 3. Juni, um 14.00 Uhr auf der Ausgrabungsstätte Wareswald statt. Thema sind die „Römische Gladiatoren“. Die Kinder erfahren dabei nicht nur allerlei Neues aus dem Leben eines Galdiators, sie können auch einen Gladiatorhelm und eine römisches Spiel basteln und an einer Schnuppergrabung teilnehmen. Ein weiterer Vortrag findet am Mittwoch, 4. Juni, um 19.30 Uhr, im Tholeyer Rathaussaal statt. Johannes Naumann wird dann über das Thema „Das Saarland in der Römerzeit“ berichten.

Kulinarisches während der römischen Woche
Daneben werden auch einige Restaurants in der Gemeinde Tholey zur „Römischen Woche“ römische Gerichte anbieten: Beteiligt sind die Cafeteria der Heldenrechhalle Sotzweiler-Bergweiler, der Landgasthof Adams-Mühle, Theley, das Restaurant „Zur Alten Ziegelhütte“, Theley, die Hotellerie Hubertus, das Restaurant Schauenburg in Tholey, das Restaurant im Hofgut Imsbach sowie das Restaurant im Erlebnisbad Schaumberg. Am Samstag, 31. Mai, von 18.00 bis 22.00 Uhr wird die Gladiatorengruppe „Ludus Nemesis“ aus Hamburg einige Kampfeinlagen und aktionsgeladene Kurzauftritte in den teilnehmenden Restaurants vorführen.