Die Metropole am Wasser öffnet ihre Tore weiter denn je!

Hamburg, 2008 (HHT): In der Hansestadt riecht es förmlich nach Aufbruch: Die HafenCity wird immer mehr zum Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt und lässt die Erlebniswelten weiter aufblühen. Ob Cruise Days, Shopping oder kulturelle Veranstaltungen: Die Weltstadt am Wasser begeistert auch 2008 mit abwechslungsreichen Reiseanlässen.

Eine Reise sollte immer etwas ganz Besonderes sein. Vor allem, weil man einmal alles hinter sich lassen und Neues entdecken kann. Hamburg ist deshalb das ideale Reiseziel für eine Auszeit vom Alltag! Die Elbmetropole bietet 2008 wieder unzählige spannende Erlebnisse – vom „Gipfeltreffen“ der Traumschiffe über weltbekannte Musicals bis hin zum weltgrößten Hafenfest. Wer jetzt noch keine Zeit für einen Ausflug in den hohen Norden Deutschlands hatte, sollte spätestens im nächsten Jahr die Koffer packen, denn auch die neuen Reiseangebote der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) sind unwiderstehlich gut. Hamburg ist ohne jeden Zweifel eine faszinierende Metropole. Die einzigartige Lage an Elbe und Alster, das weltberühmte Vergnügungsviertel St. Pauli, der beeindruckende Hafen, feinste Flaniermeilen mit unzähligen Shoppingmöglichkeiten oder unterhaltsame Musical-, Oper oder Theaterabende – die zweitgrößte Stadt Deutschlands bietet beste Lebensqualität und internationales Flair. Und das zu jeder Jahreszeit. Ob allein, zu zweit, mit Freunden oder der Familie: Hamburg – das Tor zur Welt - ist von Januar bis Dezember mindestens einmal eine Reise wert. Mit ihren unzähligen herausragenden Veranstaltungen begeistert die Hansestadt auch im neuen Jahr wieder die Gäste aus dem In- und Ausland. Hier einige Highlights 2008:

Vorhang auf: Die schönsten Musicals live erleben

Auch in Sachen Musik und spektakulären Bühneshows gibt die Hansestadt im wahrsten Sinne den Ton an: Mit jährlich über zwei Millionen Musicalbesuchern ist Hamburg die unangefochtene Musicalmetropole Nummer Eins in Deutschland. Broadwayklassiker wie Disneys „Der König der Löwen“, „Dirty Dancing“ oder das heiß ersehnte Musical „Ich war noch niemals in New York“ mit den größten Hits von Schlagerstar Udo Jürgens, das am 2. Dezember 2007 Weltpremiere gefeiert hat, sorgen für wahre Begeisterungsstürme beim Publikum. Die HHT bietet hierfür ein spezielles Musical-Packages an: Neben der Eintrittskarte für die Bühnenshow, enthält das Rundum-Paket eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Und das schon ab 195 Euro pro Person! Das Besondere daran: tägliche Anreise sowie Verlängerungsnächte sind möglich. Darüber hinaus gibt es eine attraktive Preisermäßigung für Kinder für das Musical „Disneys König der Löwen“. Und auch 2008 startet ein neues Musical: Disneys „Tarzan“ in das Theater Neue Flora nach Hamburg.

Rasante Chrom-Juwelen: „Prototyp“ Automuseum der Superlative

Hier schlagen die Herzen der Autofans höher: Ab dem 12. April 2008 können in der Hamburger HafenCity auf zwei historischen Fabriketagen der „KulturCompagnie“ automobile Raritäten bewundert werden. Die Ausstellung mit dem Namen „Prototyp“ beinhaltet nicht nur klassische Renn- und Sportwagen, die von Porsche konstruiert wurden, es werden auch spannende Geschichten von Menschen und deren Autos erzählt und die dazugehörigen Fahrzeuge im Original präsentiert. In einer gläsernen Werkstatt werden automobile “Ruinen” wieder zu strahlenden Sportwagen.

Internationales Maritimes Museum: Geschichte zum Greifen nahe

Auf zehn Stockwerken und mehr als 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können die Besucher ab dem 26. Juni 2008 Schifffahrts- und Marinegeschichte aus 3.000 Jahren kennenlernen. Im Kaispeicher B der berühmten Speicherstadt sind rund 26.000 Schiffsmodelle, 40.000 Konstruktionspläne, 5.000 Gemälde und Grafiken, mehr als 2.000 Filme, 1,5 Millionen Fotografien, 120.000 Bücher und zahlreiche nautische Geräte sowie historische Uniformen zu sehen.

Das größte Hafenfest der Welt: Hamburger Hafengeburtstag

Wenn pünktlich am 819. Hafengeburtstag, der vom 9. bis zum 12. Mai 2008 gefeiert wird, hunderte von Yachten, Windjammern und historische Dampfboote auf der Elbe kreuzen, dann strömen über eine Million Gratulanten an den Hafen, um bei diesem beeindruckenden Geburtstagsspektakel dabei zu sein. Ausgelassene Partystimmung ist auf der rund drei Kilometer langen Festmeile garantiert! Luxusliner nehmen Kurs auf die Hansestadt: Hamburg Cruise Days 2008 Vom 30. Juli bis 3. August 2008 wird der Hamburger Hafen mit den „Hamburg Cruise Days 2008“ zur maritimen Bühne für die schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Fünf Tage lang können die Luxusliner aus allernächster Nähe bewundert
werden. Auch die Königin der sieben Weltmeere, die Queen Mary 2“ gibt sich die Ehre! Am 30. Juli 2008 und 27. August geht der imposante Ozeanriese am Kreuzfahrtterminal vor Anker. Um dabei zu sein, wenn die schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt im Hamburger Hafen vor Anker gehen, hält die HHT ein
exklusives Reisepackage bereit. Das besondere Extra: Auf einer Barkassenfahrt kann man die Luxusliner aus allernächster Nähe bewundern!

Hamburger Dom: Volksfest mit Tradition

Wer beim Hamburger Dom an ein Gotteshaus denkt, der liegt vollkommen falsch. Der dreimal im Jahr stattfindende Hamburger Dom ist seit 1893 das größte Volksfest in Norddeutschland und zieht alljährlich rund neun Millionen Besucher in seinen Bann. Besondere Attraktionen sind die Feuerwerke, die an jedem Freitag um 22.30 Uhr über dem Heiligengeistfeld erstrahlen.