Veranstaltungen München Highlights Juli August und September 2009

04. und 05.07.2009 Klassik am Odeonsplatz – Open Air

Münchens großes jährliches Freiluft-Klassik-Konzert findet zum 8. Mal statt. Man feiert unter den Sternen und fühlt sich auf dem Odeonsplatz wie auf einer italienischen Piazza, umrahmt von festlich beleuchteten, historischen Bauwerken.

Voraussichtlich 11. und 12.07.09 Christopher Street Day München (CSD)

Der CSD ist der große Feiertag der Gay Community weltweit. Er erinnert an das Jahr 1969. Damals setzten sich Schwule und Lesben in der Christopher Street in New York erstmals gegen unbegründete Polizeirazzien und Diskriminierung öffentlich zur Wehr. In München wird der CSD seit 1980 gefeiert und ist inzwischen ein Großevent mit mehreren Zehntausenden von Besucherinnen und Besuchern. Die Politparade durch die Münchner Innenstadt eröffnet das heiße CSD-Wochenende. Das Straßenfest auf dem Marienplatz und auf dem Rindermarkt bietet Showprogramm und Open- Air-Disco.

25.07. – 02.08.2009 Jakobidult

Die zweite der traditionellen Münchner Dulten auf dem Mariahilfplatz in der Au findet immer Ende Juli statt.

25.07.2009 Staatstheater am Gärtnerplatz Ein Sommernachtstraum Premiere

Ein Tanzabend in der Choreographie und Inszenierung von Hans Henning Paar, dem künstlerischen Leiter des Gärtnerplatztheater.

31.08. - 18.09.2009 58. Internationaler Musikwettbewerb der ARD

Für den Internationalen Musikwettbewerb der ARD – er zählt zu den bedeutendsten Klassik Wettbewerben der Welt - bewerben sich jährlich etwa 500 junge Musiker und Musikerinnen aller Nationen, die eine internationale Karriere anstreben. Das Finale wird traditionell mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks im Herkulessaal der Residenz durchgeführt. Folgende Fächer werden für 2009 ausgeschrieben: Gesang, Violine, Violincello und Flöte.

Herbst 2009 bis Frühjahr 2010 Manege München

Seit 1919 ist München die Circus-Krone-Stadt. Jedes Jahr bezieht der Circus sein Winterquartier und stellt in einem festen Circusbau auf dem ehemaligen Marsfeld sein neues Programm vor. Carl Krone suchte sich diese Stadt aus, weil die Münchner so circusverliebt sind. Das wussten die Direktoren anderer Circusse bereits während des 19. Jahrhunderts. Aus aller Welt kamen Kunstreiter, Jongleure, Luft- und Bodenakrobaten, Dompteure und Clowns hierher. Die Manege mit ihrem internationalen Standardmaß von 13 Meter Durchmesser war schon immer der Ort, an dem ethnische, politische und konfessionelle Unterschiede nie eine tragende Rolle spielten. Die Circuswelt, hier als Beispiel zu Gast in München, vermittelte stets das Ideal des Kosmopoliten. Dieses hohe Maß an selbstverständlicher Toleranz wird die Ausstellung ebenso thematisieren wie die besondere Qualität der einzelnen Circuskünste.

11. / 12. / 13.09.2009 OPEN ART Das Kunstwochenende der Münchner Galerien

Mit Open Art eröffnen die 65 Galerien zeitgenössischer Kunst gemeinsam die neue Saison nach der Sommerpause. Die Galerien mit ihren Ausstellungen können während des ganzen Wochenendes besucht werden.

18.09.2009 100 Jahre Gebäude der Schack-Galerie

Mit einem Festakt und voraussichtlich einer Sonderausstellung feiert die Schack-Galerie das 100-jährige Jubiläum ihres Gebäudes an der Prinzregentenstraße.

19.09. - 04.10.2009 Oktoberfest

Mit dem traditionellen „Ozapft is“ eröffnet der Oberbürgermeister um 12.00 Uhr das größte Volksfest der Welt. Höhepunkte rund um das Oktoberfest sind der Einzug der Festwirte und Brauereien am Samstag, den 19. September und der Trachten- und Schützenzug am Sonntag, den 20. September.