Internationales Feuerwerkspektakel über den Harzbergen - Am 4. Oktober „erleuchtet“ die Galopprennbahn Bad Harzburg

Der Sternenhimmel über Bad Harzburg erstrahlt am 4. Oktober in einem besonderen Glanz: Bei einem Feuerwerk Drei-Länderkampf treten Spitzen-Pyrotechniker aus Deutschland, Großbritannien und Polen gegeneinander an. Das Gelände an der Galopprennbahn gerät für einen Abend in die Hände professioneller „Feuerteufel“. Ein Spektakel aus Feuerwerk und Lasershow mit Gänsehautgarantie erwartet die Besucher.

Die malerischen Harzberge und die schönste Naturrennbahn Deutschlands bieten die Kulisse für die „Pyrovision“. Ab 18 Uhr werden hier von und vor der Tribüne beeindruckende Lichtspektakel gezeigt. Karten sind zum Preis von 10 Euro (Stehplatz) oder 20 Euro (Tribüne) bei der Tourist-Information unter der Rufnummer 05322 75330 erhältlich. Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.

Mit Jürgen Matkowitz aus Berlin hat der Veranstalter Lux events aus Magdeburg einen der besten Techniker für Lasershows für diese Veranstaltung verpflichten können. Matkowitz hat unter anderem die Feier zur Wiedereinweihung des umgebauten Olympia-Stadions und die Abschlussparty auf der WM-Fanmeile 2006 in Berlin illuminiert.