Moselweinstraße feiert “Happy Mosel” am 03. Mai 2009

Der alljährlich stattfindende autofreie Raderlebnistag “Happy Mosel” findet im nächsten Jahr nicht am ersten Sonntag nach Pfingsten statt, sondern schon am ersten Maiwochenende. Die Terminverschiebung war notwendig geworden, da Europawahl und Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz auf den 07.06.2009 gelegt wurden und eine termingleiche Durchführung von Happy Mosel am Wahltag nicht möglich ist.

Aus diesem Grund wird der kommende autofreie Raderlebnistag “Happy Mosel” auf Sonntag, 03. Mai 2009 vorverlegt.

„In einer Stellungnahme des Landeswahlleiters vom 02.09.2008 wurde der Mosellandtouristik GmbH mitgeteilt, dass im Hinblick auf logistische und grundsätzliche Überlegungen, eine gemeinsame Realisierung der beiden Wahlen mit „Happy Mosel“ nicht möglich sei“, erklärt Sabine Winkhaus-Robert. „Gemeinsam mit den beteiligten Kommunen, den örtlichen Tourismusstellen und den Hotel- und Gaststättenverbänden Trier-Saarburg, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich haben wir dann nach einer einvernehmlichen Lösung gesucht. Ein einmaliges Aussetzen von „Happy Mosel“ wurde auch aus Gründen der Sicherung der mit diesem Tag verbundenen Wertschöpfung in der Region sowie der regionalen und überregionalen werblichen Bedeutung für den Radtourismus verworfen.