Schleswig-Holstein bringt Deutschlands erste 9-Loch-Karte fürs Golfspiel heraus

Flexibel, unbeschwert und erholsam Golfen im Land zwischen Nord- und Ostsee – so das Motto der ab 2009 neu erhältlichen golfküsten-card flexi. Das neue Kartensystem ist für Spieler mit begrenztem Zeitbudget gedacht, die unterschiedliche Golfplätze auf einer lockeren 9-Loch Runde kennen lernen möchten. Deutschlands erste flächendeckende 9-Loch-Karte ist von der Marketingorganisation Golf in Schleswig-Holstein GmbH mit Sitz in Timmendorfer Strand entwickelt worden.

„5 aus 45“ spielen
Mit der golfküsten card flexi im Gepäck lässt es sich in den Morgen- und Nachmittagsstunden besonders clever spielen. Gestartet wird bis 10 Uhr ab Tee 10 oder ab 17 Uhr an Tee 1. Die Abschlagszeiten werden der Jahreszeit angepasst und sind auf der jeweiligen Golfanlage zu erfragen. So bleibt für Urlauber davor und danach noch reichlich Zeit für andere Freizeitaktivitäten. Einfach aus 45 Golfanlagen an der Nord- und Ostsee oder in der idyllischen Landschaft dazwischen fünf auswählen und vor einmaliger Kulisse die Fairways genießen! Dann, wenn der Golfplatz am schönsten ist: in den Morgen- und Abendstunden!

Bei der Fülle der Golfanlagen an der golfküste Schleswig-Holstein ist für jeden Geschmack etwas dabei. Den zusätzlichen Frische-Kick für die Gesundheit bringt an der Nordsee und Ostseeküste die salzhaltige Meeresluft. Und auch die kurzen Wege zwischen den Anlagen gehören zum Spiel in Schleswig-Holstein. Die golfküsten card flexi ist ab der ersten Runde zwölf Monate gültig und kostet 89 Euro. Auf den meisten Plätzen kann auch an Wochenenden und Feiertagen gespielt werden.

Wer 18 Löcher mit attraktiver Greenfee-Ermäßigung spielen möchte, nutzt die „klassische“ golfküsten-card. Auch bei diesem Kartensystem heißt das Motto „5 aus 45“. Gespielt werden kann ebenso in ganz Schleswig-Holstein, von Fehmarn bis Föhr, von St. Peter Ording bis nach Timmendorfer Strand und bis ins Hamburger Umland. Die „klassische“ golfküsten-card kostet 149 Euro, das sind 29,80 pro Runde – ganz gleich, auf welchem Platz gespielt wird. Erstmals ab 2009 ist diese Karte auch am Wochenende sowie an Feiertagen auf vielen Plätzen in Schleswig-Holstein gültig.

Informationen zur neuen golfküsten-card flexi und zur klassischen golfküsten-card sind unter der Telefonnummer 04503-888511 erhältlich, weitere Informationen im Internet unter www.golfkueste.de.