Die Weltklasse der Blechbläser spielt beim Sauerland-Herbst 2008

Bereits wenige Tage nach Beginn des Vorverkaufs wären fünftausend Tickets für den Sauerland-Herbst 2008 verkauft gewesen, sagt Organisator Wolfgang Meier. Damit ist das renommierte Blechbläser Festival auf dem besten Weg, die Rekordbesucherzahl von 6500 im letzten Jahr zu übertreffen. Denn: Vom 4. bis zum 26. Oktober konzertieren erneut die weltbesten Trompeter, Posaunisten & Co. an besonderen Orten im Sauerland.

„Man kann kaum Stars hervorheben“, schwärmt Meier. „Es sind alles Weltklasse-Ensembles.“ Dennoch ragen die zwölf Bläser der Berliner Philharmoniker heraus, die am 13. Oktober in der gewaltigen Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede spielen werden. Die musikalischen Leckerbissen ergänzen kulinarische: die köstlichen Abteispezialitäten.

Die meisten der insgesamt zwanzig Konzerte warten mit einem zusätzlichen kulinarischen Angebot auf: „Takte für den Gaumen“ tischt am 19. Oktober „Dreyer´s Menue- & Buffetservice“ in Olsberg auf. Hier verspricht Organisator Meier: „Sauerland-Herbst pur im Fabrikgelände.“ Die Kulisse für den Auftritt des Bundesjazzorchesters „BuJazzO“ liefert die Firma Körling, spezialisiert auf Laden- und Innenausbau.
„BuJazzO“ selbst wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Das Orchester des Deutschen Musikrates vereint in seinen Reihen die begabtesten Jazztalente aus ganz Deutschland. Nicht wenige deutsche Musiker lösten durch die Zugehörigkeit zum „BuJazzO“ die Eintrittskarte für eine große internationale Karriere.
Neben den Konzerten bietet der Sauerland-Herbst auch wieder Workshops für engagierte Musiker, fortgeschrittene Musikschüler und -studenten. In der Akademie Bad Fredeburg lernen sie von den Virtuosen ihres Faches: In Brass-, Ensemble-, Percussion- und Brass-Band-Workshops.
Kein Wunder, dass sich ausgerechnet das Blechbläser-Festival im Sauerland so großer Beliebtheit erfreut: Die Metallverarbeitung hat hier eine lange Tradition. Am deutlichsten verschmilzt dieses industrielle Erbe mit der Musik ebenfalls am 19. Oktober, dann spielt „Bozen Brass“ im Maschinen- und Heimatmuseum in Eslohe.