Die Weihnachtsstadt Stuttgart - Sehens- und Erlebenswertes in der Vorweihnachtszeit

Eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt lässt sich natürlich mit dem Besuch zahlreicher Stuttgarter Sehenswürdigkeiten und der Region verbinden. Das “Rahmenprogramm” erfüllt alle Wünsche. In unmittelbarer Nachbarschaft zum traditionsreichen Weihnachtsmarkt laden sich gleich mehrere bedeutende Museen zum Ausstellungsbesuch ein. An der Kulturmeile leuchtet ein Glanzlicht der Stuttgarter Museumslandschaft in diesem Winter ganz besonders hell. Die Staatsgalerie Stuttgart, eines der bestbesuchten Museen Europas, zeigt über die Weihnachtszeit (bis zum 11. Januar 2009) die großartige Portraitkunst von Henri Matisse in “Menschen Masken und Modelle”. Gleich nebenan gibt das Haus der Geschichte nicht nur einen unterhaltenden und informativen Überblick über die vergangenen 200 Jahre südwestdeutscher Geschichte sondern präsentiert mit “Mythos Rommel”, die erste große Ausstellung, die sich überhaupt mit dem legendären Wüstenfuchs beschäftigt. Geschichtsträchtig, aber eines der innovativsten Häuser der Landeshauptstadt ist die Stuttgarter Opernhaus, gerade gegenüber im herrlichen Schlossgarten gelegen - Heimat des Stuttgarter Balletts und der Staatsoper Stuttgart, die bereits sechsmal zum Opernhaus des Jahrs gekürt wurde. Im Dezember 2008 begeistern die Ensemble mit “Hänsel und Gretel”, “Idomeneo”, “Aida” und “Eugen Onegin”. Zentral am Schlossplatz erbaut bieten die gläsernen Umgänge des Kunstmuseum Stuttgart einen fantastischen Blick auf den Schlossplatz und die umliegenden Hänge. Weihnachtsmarktbesucher haben es nur einen Schritt weit, um die hintergründigen Werke von Christina Jankowski zu erleben (bis 11. Januar 2009). Die Piratenflaggen hisst das Landesmuseum Württemberg und präsentiert bis zum 13. April 2009 die Kinder Mitmach Ausstellung “Piraten - Herrscher der sieben Weltmeere”. Die magisch-religiöse Weltsicht der Schamanen und ihre Kräfte als Heiler und Mittler stehen im Mittelpunkt der großen Schamanenausstellung des Linden Museum Stuttgart (bis 14.12. - 18.6.2009).

Äußerst beliebt sind die berühmten Musicals “Wicked - Die Hexen von Oz” und “We will rock you” im SI-Erlebnis-Centrum. Kurzweilige Stunden mit Komik, Artistik, Schauspiel und Gesang bei exquisiten Menüs und prickelnden Getränken - in Stuttgart stehen den Gästen gleich drei außergewöhnliche Showanbieter zur Wahl. Das traditionelle Friedrichsbau Varieté Stuttgart, das verrückte Pomp Duck and Circumstance, das unterhaltsame Pomp Duck & Circumstance und das elegante Harald Wohlfahrt PALAZZO könnten unterschiedlicher nicht sein, haben jedoch eines
gemeinsam: Sie sind Garanten für einen wunderschönen Abend mit Unterhaltung auf höchstem Niveau. Nicht nur einen kleinen Ausflug wert, sind die Automobilmuseen von Mercedes-Benz und Porsche oder die weltberühmte Weissenhofsiedlung auf dem Stuttgarter Killesberg, die zu den architektonischen Glanzlichtern der baden-württembergischen Landeshauptstadt zählt Stuttgart ist zudem mit seinen eleganten Passagen, exklusiven Boutiquen, großen Kaufhäusern, der wunderschönen Jugendstil-Markthalle und der längsten Fußgängerzone Deutschlands auch ein Paradies für alle Shoppingfans.