“Weihnachten wie anno dazumal” im Museum Ritterhaus in Offenburg

Rauschgoldengel, Nussknacker, Räuchermännchen, Lichterpyramiden und Schwibbogen, dazu Christbaumkugeln und Strohsterne – Weihnachtsschmuck sieht überall ein bisschen anders aus. Wer in Erinnerungen an Kindertage schwelgen will, kann dies vom 22. November 08 bis 6. Januar 09 im Museum im Ritterhaus in Offenburg.

Die Sonderausstellung des Kölner Sammlers Ansgar Fütterer zeigt rund 250 weihnachtliche Exponate aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts.

Besonders beeindruckend: die gläsernen Vogelnester, Früchte, Tiere und bunten Baumkugeln aus Lauscha im Thüringer Wald und Gablonz im tschechischen Böhmerwald. Geöffnet ist das Museum dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, an Sonntagen gibt es um 11 Uhr Führungen durch die Weihnachtsausstellung. Info-Tel. 0781 822577

Copyright Bild: © Ansgar Fütterer