Veranstaltungen im Schillerjahr 2009 in Baden Württemberg

Friedrich Schiller war Schwabe - als solchen wies ihn schon sein Idiom aus. Kein Wunder also, dass das Schillerjahr 2009 in Baden-Württemberg groß gefeiert wird.

Zahlreiche Sonderveranstaltungen, Ausstellungen, Festivals, Lesungen und Musik- und Theaterinszenierungen laden anlässlich des Jubiläumsjahres des großen Dichters in die baden-württembergischen Schillerstädte Marbach am Neckar, Lorch, Ludwigsburg, Stuttgart und Mannheim sowie nach Munderkingen ein.

Veranstaltungen und Termine:

Mannheim:

19. bis 27. Juni 2009
15. Internationale Schillertage- Herausragende Gastspiele aus dem In- und Ausland, Seminare, Vorträge, Konzertnächte und die legendären Schill-Out-Days finden statt.

2. Mai bis 7.November 2009
„SchillerGang: Auf des Dichters Spuren durch die Quadrate“- Eigens für das Schillerjahr konzipierte SchillerTouren.

Marbach:

2. und 3. Mai 2009
„Der Marbacher Herzogsbesuch“- Zwei Tage lang feiert Marbach am Neckar ein neu entwickeltes historisches Stadtfest, das das Leben vor 250 Jahren nachzeichnet.

7. Juni 2009
Radwegeröffnung Schiller-Radweg- Die Tour führt entlang drei wichtiger Orte der Biografie von Schiller: von Marbach über Hohenasperg nach Ludwigsburg.

24. Juni bis 3. Juli 2009
präsentiert die Junge Schillerwoche eine sommerliche Werkschau ausgewählten Inszenierungen und Projekte.

Lorch:

3. Mai 2009
Johannes Dunkl rezitiert Willhelm Tell mit der Armbrust auf der Schulter, Sternwanderung zur Schillergrotte.

8. Mai 2009
Theateraufführung „Großer Mann, was tun?“- Norbert Eilts erzählt von der Unsterblichkeit des Autors und seiner Wirkung im heutigen Alltag. Stefan Österle präsentiert Balladen, u.a. „Die Bürgschaft“ und „Das Lied von der Glocke“.

Stuttgart:

Ab April 2009
Theateraufführung „Schiller: Ganz oder gar nicht“.

Mai bis Oktober 2009
Schiller Schnitzeljagd- Mit Hilfe eines ortskundigen Schillerfachmanns spüren die Teilnehmer den Stuttgarter Pfaden des schwäbischen Dichters nach und müssen unterwegs kleine Aufgaben lösen. Außerdem erfahren die Schnitzel-Jäger so manche amüsante Anekdote über den Schriftsteller.

Munderkingen:

9. Mai 2009
Historischer Schillerumzug- Der Umzug führt durch die Innenstadt und die Städtischen Anlagen.

9. Mai bis 27. September 2009
Ausstellung zum Schillerjahr 2009 im Museum Heilig-Geist-Spital

Ludwigsburg:

15. Juli 2009
Schillers Orte - Schillers Worte
Ein literarisch-stadtgeschichtlicher Schiller-Spaziergang führt zu Orten, an denen der Dichter gelebt, gelernt und gearbeitet hat. Es werden auch besondere Orte aufgesucht, die der Öffentlichkeit nur eingeschränkt zugänglich sind.

11. Juli 2009
Die Freiheit zu Lieben- „Kabale und Liebe“ im Gespräch
Produktionsgespräch zur Neuinszenierung von Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ mit Wulf Konold (Regie) und weiteren Mitwirkenden der Produktion

20. Juli 2009
Kabale und Liebe – Romeo und Julia in Schwaben
Die Ludwigsburger Schlossfestspiele bringen zum 250. Geburtstag des Dichterfürsten eine Neuinszenierung von dessen bürgerlichem Trauerspiel „Kabale und Liebe“ auf die barocke Bühne des Schlosstheaters.