Des Fischers fette Beute – auf zu den Emder Matjestagen!

Die Ostfriesen haben den kleinen milden Salzheringen ein Fest gewidmet: die Emder Matjestage. Vom 30. Mai bis 1. Juni 2008 dreht sich in der Seehafenstadt alles um die Fische, die so köstlich schmecken. Traditionsschiffe aus dem In- und Ausland machen am Binnenhafen und Ratsdelft fest und bringen einen Hauch Seefahrerromantik in die Stadt zurück.

Lieder von Shantychören und Live-Bands erzählen von rauen Sitten an Bord. Ein großer Spaß ist das Skipperturnier, bei dem sich manch einer nasse Hosen holt – sehr zur Freude der vielen Zuschauer. Die Matjestage begründen sich auf die alte Tradition der Emder Heringsfischerei, die vielen Familien Lohn und Brot gesichert hat.