Happy Mosel – autofreier Raderlebnistag am 18. Mai 2008

Ein erlebnisreiches und ungewöhnliches Erlebnis für die ganze Familie bietet der autofreie Fahrrad–Erlebnistag „Happy Mosel“. Zum 16. Mal in Folge wird am Sonntag, dem 18. Mai 2008 von 9 bis 19 Uhr die komplette Moselweinstraße von Schweich bis Cochem für den motorisierten Verkehr gesperrt und den Radfahrern, Inlineskatern und Wanderern überlassen.

Dann wird auf 140 Kilometern links und rechts der Mosel geradelt, gewandert und gefeiert. Der offizielle Startschuss fällt um 10 Uhr auf der Eröffnungsveranstaltung in Ernst. Für Abwechslung sorgt auch das bunte Programm in den 56 Orten und Städten entlang der Strecke. Heimische Winzer, Vereine und die örtliche Gastronomie kredenzen eine Fülle an moseltypischen Spezialitäten und lassen „Happy Mosel“ auch in kulinarischer Hinsicht zu einem Erlebnis werden.