Hamburg


11. Hamburger Schlemmer Sommer 2009

Der Sommer in Hamburg ist auch der Sommer für Schlemmer und Genießer. Vom 15. Juni bis 15. August 2009 bitten 87 Top-Restaurants zu einem einheitlichen Preis zu Tisch: 59,00 Euro
kostet jedes Menü für 2 Personen. Zum 11. Mal ist diese Gastronomieaktion die Attraktion für Gourmets in Hamburg. Und sie zieht immer mehr Feinschmecker in die Hansestadt, die zwei Monate lang die kulinarischen Highlights kennen lernen können. Mehr als 20.000 Gourmets ließen sich im letzten Jahr verwöhnen.

Die Liste der teilnehmenden Restaurants ist ein eindrucksvoller Beweis, dass Hamburg die Gourmethauptstadt Deutschlands ist. Die langjährige Geschlossenheit und das Engagement der Hamburger Gastronomie, die zwei Monate lang mit dem Slogan „Hamburger Schlemmer Sommer” wirbt, sind zudem einmalig in Deutschland. Die großen Häuser rund um die Alster (Hotel Vier Jahreszeiten, InterContinental, Kempinski Hotel Atlantic, Le Royal Méridien) nehmen ebenso teil wie die Sterneköche im Landhaus Scherrer, auf dem Süllberg, im Piment und La Fayette oder die besten Maîtres französischer und italienischer Küche sowie fernöstlicher Kochkunst (Doc Cheng‘s, Indochine, Shalimar, Trader Vics, Wa-Yo). Trendrestaurants wie Brook, east, Turnhalle St. Georg, Riverkasematten und Wandrahm bieten interessante Menüs. Die aufstrebende Gastroszene in der HafenCity ist ebenso vertreten wie die traditionelle internationale Küche. Viele Restaurants stellen sich in diesem Jahr zum ersten Mal vor, auch südlich der Elbe gibt es attraktive Restaurants, die sich im Schlemmer-Sommer präsentieren.
(weiterlesen…)

Veranstaltungen Hamburg Highlights 2009

Paris, Rio, Tokio? Warum um die halbe Welt reisen, wenn man in Hamburg so viel erleben kann! Der Veranstaltungskalender für das Jahr 2009 ist bereits prall gefüllt: Ob ein romantisches Dschungel-Musical, schlaflose Nächte in den schönsten Museen, dröhnende Motoren und blitzender Chrom auf den Hamburg Harley Days oder ein Rendezvous mit der über 870 Millionen teuren Königin der Meere – in der Elbmetropole wartet so manche Überraschung …

So sehr ein Hanseat das Understatement schätzt: Wenn es um „seine“ Stadt geht, gerät er leidenschaftlich ins Schwärmen. Und so kann sich auch kaum ein Hamburger vorstellen, dass man in irgendeiner Stadt der Welt besser leben könnte als in seiner. Wer einmal in der Elbmetropole zu Gast war, weiß nur zu gut – die „Hamburg- Manie“ ist ansteckend! Auf 755 Quadratkilometern bietet die Metropole jede Menge Wissenswertes, Überraschendes und Einmaliges, das es zu entdecken gilt – in den über 70 Museen, im Schein des Rotlichtes auf St. Pauli, den unzähligen Flaniermeilen oder an Elb-oder Alsterufer. Die Sehenswürdigkeiten Hamburg sind einfach unwiderstehlich! Selbstverständlich gibt es auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche kulturelle Highlights – hier ein kleiner Vorgeschmack:

Hafengeburtstag – Über 1,5 Millionen Gratulanten feiern mit
Jedes Jahr ist es ein Geburtstag der Superlative! Im vergangenen Jahr drängten sich rund 1,5 Millionen Gratulanten an drei Tagen auf der 3,5 Kilometer langen Hafenmeile zwischen der Speicherstadt und dem
Museumshafen. Vom 8.-10. Mai 2009 laufen wieder Hunderte der schönsten Schiffe zu Ehren des weltgrößten Hafenfestes in die Hansestadt ein. Zu den Höhepunkten zählen neben der großen Einlaufparade, das traditionelle Schlepperballett und ein zwanzigminütiges Feuerwerk am Samstag. An 500 Ständen werden die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Auch Musik gibt es an jeder Ecke und für jeden Geschmack!
(weiterlesen…)

Hamburger Highlights - Mit voller Fahrt in die zweite Jahreshälfte

Die Metropole an der Elbe ist eine einzige große Bühne – 365 Tage im Jahr setzt sich Hamburg gekonnt in Szene. Nicht nur die beeindruckende Hafenkulisse und die vielen Sehenswürdigkeiten machen die Boomtown im Norden so unwiderstehlich. Jedes Jahr kommen Tausende von Besuchern nach Hamburg, um bewegende Musicals, Ausstellungen, Shows, Musikfestivals, Opern- oder Theateraufführungen zu erleben. Und sie werden nicht enttäuscht – denn in der Hansestadt wird erstklassige Unterhaltung geboten. Die Liste der Veranstaltungen wird jedes Jahr länger – die kulturellen Angebote immer vielfältiger. Vom berühmten Hafengeburtstag über den schrillen Schlagermove bis hin zum traditionellen „Gummistiefel-
Weitwurf“ auf dem British Day im altehrwürdigen Hamburger Polo-Club - In Hamburg warten jede Menge sehens- und hörenswerte Überraschungen, die es zu entdecken gilt. Doch jetzt heißt es: Vorhang auf für die aktuellen Kultur-Highlights 2008.
(weiterlesen…)

Die Hamburger Off-Kultur

In der Hansestadt geht immer was. Ob am Tag oder in der Nacht – hinter der kommerziellen Kulturszene der Hansestadt wartet eine ausgefallene Off-Gemeinde, von echten Kennern und bekennenden Genießern entdeckt zu werden.
Hamburg kann auch anders: Das beweist die originelle Kulturszene, die sich in versteckten Hinterhöfen, kleine Seitenstraßen oder von Tourismuspfaden abgelegenen Theaterbühnen abspielt. Wie ein brodelnder Sog zieht sie Freaks und funky People aus aller Welt an und verzaubert sie mit einem Mehr an Inspiration, Kreativität und Groove. Von coolen Parties bis zu skurillen Modeshops, von verrückten Kunstausstellungen bis zu abgedrehten Lesungen – die Angebotspalette ist so schräge wie die Namen der Locations.
(weiterlesen…)

Cruise Days - Gipfeltreffen der Giganten

Die Hamburg Cruise Days vom 30. Juli bis 03.August sind das Event-Highlight des Jahres 2008 in Hamburg. Mit weit über acht Millionen Besuchern ist der Hamburger Hafen der meist besuchte Anziehungspunkt Deutschlands. Ohne Frage gehört zu dieser maritimen Erlebniswelt ebenso der Besuch der Kreuzfahrtschiffe, die sich unter den staunenden Augen vieler Schaulustiger durch den Hafen schieben und dabei eine majestätische Faszination ausüben. Einen sagenhaften Höhepunkt stellen daher in diesem Jahr die Cruise Days vom 30. Juli bis 3. August dar. Zu den diesjährigen Cruise Days wird es richtig voll im Hamburger Hafen. „Gleich sieben Luxusliner laufen innerhalb von fünf Tagen in Hamburg ein.“ Auch die Queen Mary 2 wird dabei sein, wenn der Hafen und die Stadt sich in ein rauschendes Fest verwandeln. Außerdem kommen die AIDAaura, MS Deutschland – übrigens zum „Schiff des Jahres 2008“ gewählt - MS Astor, MS Columbus, die Cap San Diego und das russische Segelschulschiff Sedov. Höhepunkte dieses Gipfeltreffens der Giganten werden die Schiffsparaden am 02. und 03. August sein.

10 Jahre Hamburger Schlemmer Sommer 2008

Sommer in Hamburg ist seit Jahren auch der Sommer für Schlemmer. Vom 15. Juni bis 15. August 2008 bitten 80 Top- Restaurants zu einem einheitlichen Preis zu Tisch: 59,00 Euro kostet jedes Menü für 2 Personen. Seit 10 Jahren ist diese Gastronomieaktion die Attraktion für Gourmets in Hamburg.

Zum 100. Geburtstag des Fremdenverkehrsverbandes Hamburg e.V. starteten 1999 insgesamt 21 Hamburger Restaurants mit einem Jubiläumsangebot und präsentierten vor allem hochwertige Menüs für zwei Personen zum Preis von 100 DM. Ein Blick auf die Speisekarte lässt ahnen, dass auch im Jubiläumsjahr 2008 Außergewöhnliches serviert wird. Angefangen vom „Le Menu de Solei“ über „Marokkanisch schlemmen“ oder der „Erlebnisküche“ bis zur „fürstlichen Sommerfrische“- so oder ähnlich heißen die Menüs der führenden Restaurants Hamburgs, die für ihre Gäste kreative Gerichte mit höchstem Genuss präsentieren. So gibt es beispielsweise hausgemachte Zitronenravioli, gefüllt mit asiatischem Gemüse, geeistes Melonen- Portweinsüppchen mit Minze, Doradenfilet im Zucchinimantel oder Maishähnchenbrust mit Rosmarin gebraten und als Dessert Molekulare Dessert Variation mit Nitros, Sorbet von Steinobst und Mandelblütenluft. Dies alles und noch viel mehr ist verpackt in köstliche Menüs, die Hamburgs Spitzenköche beim diesjährigen Hamburger Schlemmer Sommer zubereiten.
(weiterlesen…)

Die Metropole am Wasser öffnet ihre Tore weiter denn je!

Hamburg, 2008 (HHT): In der Hansestadt riecht es förmlich nach Aufbruch: Die HafenCity wird immer mehr zum Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt und lässt die Erlebniswelten weiter aufblühen. Ob Cruise Days, Shopping oder kulturelle Veranstaltungen: Die Weltstadt am Wasser begeistert auch 2008 mit abwechslungsreichen Reiseanlässen.
(weiterlesen…)