Nach der Eröffnung des Auslieferungs- und Erlebniszentrums BMW-Welt im Oktober 2007 wird am 19. Juni 2008 das BMW Museum wiedereröffnet.

Durch architektonische und gestalterische Weiterentwicklung ist das Museum um das Fünffache auf über 5.000 qm Ausstellungsfläche erweitert worden. Das Wahrzeichen bleibt auch nach der Neukonzeption die sogenannte Museumsschüssel das weltbekannte und einzigartige Bauwerk des Wiener Architekten Karl Schwanzer aus dem Jahr 1973.
(weiterlesen…)