Köln ohne Worte - Stadtführungen in Gebärdensprache

Haben Sie schon einmal die Legende von Tünnes und Schäl in Gebärdensprache “gehört”? Oder die Geschichte über den Bau des Kölner Doms? Ab sofort ist das möglich, denn ab Oktober bieten ausgebildete gehörlose Stadtführer im Auftrag von KölnTourismus Stadtrundgänge in Gebärdensprache an. Auf diese Art und Weise haben gehörlose Touristen aus dem In- und Ausland die Chance, Köln besser kennenzulernen.
(weiterlesen…)