Oper und Theater


In einer einmaligen Atmosphäre, umrahmt von einer maritimen Industriekulisse bringt das Theater Bremen erstmalig auf einer imposanten 40 mal 20 Meter großen schwimmenden Seebühne einen großen Opernabend auf das Wasser. Wagners packendes Frühwerk „Der Fliegende Holländer“ hat alles, was die große Bühne braucht: extreme Gefühle, nervenaufreibende Spannung und grandiose Gesangspartien.
(weiterlesen…)

Orchesterfestival der Berliner Festspiele - musikfest berlin 08

Das Orchesterfestival der Berliner Festspiele – veranstaltet in Kooperation mit der Stiftung Berliner Philharmoniker – bildet im Spätsommer den spektakulären Auftakt der Berliner Konzertsaison. Internationale Spitzenorchester, Instrumental- und Vokalensembles präsentieren gemeinsam mit den großen Berliner
Sinfonieorchestern ein ambitioniertes Festivalprogramm mit jeweils wechselnden thematischen Schwerpunkten.
(weiterlesen…)

Vier Länder, vier Kulturen treffen am Bodensee aufeinander. Liechtenstein, Österreich, Schweiz und Deutschland werfen hier ihre Eigenarten und Geschichten in einen Topf. Daraus entstand und entsteht auch heute noch eine wahre „Hochkultur”, die Reisende mit Anspruch und Qualität für sich einnimmt. Oper, Theater, bildende Kunst und Literatur haben am See beachtenswerte Nischen gefunden. Die Bodensee-Erlebniskarte macht Kulturgenuss preiswert.

Vor der Kulisse des Bodensees spielt die Kultur eine fulminant besetzte Hauptrolle. Sie überzeugt mit großem Repertoire und unterschiedlichen Ausdrucksformen. Theaterhäuser, Kunstmuseen, Festspiele, Orchester und versteckte Künstlerwinkel.
(weiterlesen…)

Seite: Zurück 1 2 3 4